Die 5 besten Bücher über Wein – für Anfänger & Fortgeschrittene

Was wäre mein Leben ohne Bücher über Wein? Das Internet ist vollgepackt mit Weinwissen und guten Tipps. Ersetzen wird es die gute Literatur allerdings niemals. Meine Top 5 Weinbücher sind ideal für Weinanfänger und Fortgeschrittene und dienen auch mir jeden Tag als Nachschlagewerke. Da die Welt des Weins unglaublich schnelllebig ist, bin ich auf zuverlässige Literatur und gute Autoren angewiesen. Viele Weinbücher, die ich mir im Laufe der Jahre gekauft habe, liegen verstaubt im Bücherregal, weil sie keine zuverlässige Quelle darstellen. Zu viele Aussagen sind einfach schlecht recherchiert. Solche Falschaussagen führen dazu, dass die Gerüchteküche brodelt und sich Weinmythen hartnäckig halten. Nachfolgend meine Top 5 der Weinbücher für Anfänger und Fortgeschrittene, auf die du dich verlassen kannst:

 

Grundkurs Wein von Jens Priewe

Sehr gut aufgebautes Weinbuch. Unkompliziert und vereinfacht erklärt für den Weinanfänger. Untermalt mit vielen Bildern und Illustrationen zur Veranschaulichung. Sehr gut recherchiert und fehlerfrei. Viele Tipps für den Weinalltag vom Weineinkauf im Supermarkt über Naturweine bis hin zum „richtigen Verkosten“ etc. Wer genau in dem Stil etwas noch Ausführlicheres sucht, dem empfehle ich das Buch „Wein – die große Schule“ vom gleichnamigen Autor.

hier gehts direkt zum Buch

 

Sensorik für Praktiker und Genießer von Martin Darting

Zugegeben – teils etwas zuuu krass für den Weineinsteiger. Wenn du aber wirklich viel über die Themen Sensorik, Qualitätsweinprüfungen, unsere Sinnesorgane und die Aromen im Wein wissen möchtest, dann ist dieses Buch ein MUSS! Außerdem ist das Teil kein Schinken, sondern klein und kompakt und passt somit in jeden Rucksack. Weinwissen – to go!

hier gehts direkt zum Buch

 

The Oxford Companion to Wine von Jancis Robinson

Klassiker, oder? Was früher das Oxford Weinlexikon war, ist heute The Oxford Companion to Wine. Leider Gottes immer noch nur auf Englisch verfügbar, aber dafür ist es up to date! Von A bis Z – hier steht alles drin. Ein sensationelles Nachschlagewerk. Solltest du haben, wenn du es mit Wein ernst meinst …

hier gehts direkt zum Buch

⠀⠀

Der große Weinatlas von Hugh Johnson und Jancis Robinson

Wo sind meine Geografie-Junkies? Ein sensationelles Werk mit unglaublich viel Kartenmaterial und detailgenauen Einzeichnungen von Weinregionen, berühmten Weinbergslagen und Appellationen. Hier steht so ziemlich alles über Geografie, Rebsorten, Stile und Qualitäten drin. Gehört ebenfalls in dein Bücherregal!

hier gehts direkt zum Buch

 

Von der Freiheit, den richtigen Wein zu machen von Romana Echensperger

Auf so ein Buch hat die Weinwelt gewartet – ohne Quatsch. Romana Echensperger ist nicht nur, genau wie Jancis Robinson, Master of Wine (kurz MW), sondern auch noch wahnsinnig sympathisch. Ihre Leidenschaft – die biodynamische Landwirtschaft. In ihrem Buch „Von der Freiheit, den richtigen Wein zu machen“ erklärt sie, was biodynamischer Weinbau in der Praxis bedeutet und porträtiert zahlreiche Winzer mit und bei ihrer Arbeit. Es ist ein richtiges Buch zum Schmökern, denn Romana erzählt Geschichten. Geschichten nach einer wahren Begebenheit. Ein Must-have!

hier gehts direkt zum Buch

Ich wünsche dir viel Spaß mit meinen Buchempfehlungen zum Thema Wein und hoffe sehr, dass sie dich bei was immer du vorhast unterstützen werden.

#bringflavorhome

Grapes & Love

Deine Lou

*Dieser Beitrag enthält Empfehlungen und Werbelinks. Bestellst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten. Danke, dass du Produkte kaufst, die Bring Flavor Home supporten.