Bananenpfannkuchen

Das brauchst du für ca. 10 Pfannkuchen
 50 g Butter
 300 ml Milch
 2 Eier
 30 g Zucker
 200 g Mehl
 Eine Prise Salz
 1 Tl Backpulver
 1 - 2 Bananen

1

Die Butter leicht erwärmen (Tipp: Mikrowelle). Alle Zutaten zu der Butter geben und mit Hilfe eines Handrührgeträts oder mit der Küchenmaschine vermengen.

2

Eine gut beschichtete Pfanne mit einem Teelöffel Sonnenblumenöl einfetten.
(ich nehme dafür immer ein Stück Küchenpapier).

Die Banane in dünne Scheiben schneiden. Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
Je nach gewünschter Dicke, eine Portion Teig in die Pfanne geben und sofort mit den Bananenscheiben belegen.

3

Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Ahornsirup oder Honig garnieren und heiß servieren.

Zutaten

Das brauchst du für ca. 10 Pfannkuchen
 50 g Butter
 300 ml Milch
 2 Eier
 30 g Zucker
 200 g Mehl
 Eine Prise Salz
 1 Tl Backpulver
 1 - 2 Bananen

Schritt für Schritt

1

Die Butter leicht erwärmen (Tipp: Mikrowelle). Alle Zutaten zu der Butter geben und mit Hilfe eines Handrührgeträts oder mit der Küchenmaschine vermengen.

2

Eine gut beschichtete Pfanne mit einem Teelöffel Sonnenblumenöl einfetten.
(ich nehme dafür immer ein Stück Küchenpapier).

Die Banane in dünne Scheiben schneiden. Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
Je nach gewünschter Dicke, eine Portion Teig in die Pfanne geben und sofort mit den Bananenscheiben belegen.

3

Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Ahornsirup oder Honig garnieren und heiß servieren.

Bananenpfannkuchen