Lammkoteletts vom Grill mit erfrischendem Couscous Salat

Für den Couscous Salat
 150 g 5 Minuten Couscous, nach Packungsanweisung zubereiten
 2 EL Dill, gezupft
 2 EL Minze, fein gehackt
 5 EL Granatapfelkerne
 Eine halbe Biogurke, entkernt und in Würfel geschnitten
 1 EL neutrales Öl z.B. Sonnenblumenöl
 2 EL Honig oder Agavendicksaft
 Eine unbehandelte Zitrone
 1 - 2 EL Korithen, alternativ Cranberries oder Datteln
Für die Lammkoteletts
 4 Lammkoteletts, zwei Finger Breit geschnitten
  1 - 2 Schalotten, in Ringe geschnitten
 1 EL Petersilie, gehackt
 Etwas Öl
 Ein Stückchen Butter
 Fleur de Sel und grober Pfeffer z.B. Mélange Noir vom alten Gewürzamt

Für den Couscous Salat
1

Den Couscous unter kaltem Wasser gut abbrausen und nach Packungsanleitung zubereiten.
Abkühlen lassen und danach Dill, Minze, Granatapfelkerne und die Gurke zum Couscous dazugeben. Alles locker, am besten mit den Händen, durchmengen. Mit Honig, Öl, Zitronensaft, ggf. mit etwas Zitronenabrieb und Salz gut abschmecken.

2

Backofen auf 165° C Umluft vorheizen.
Eine gut beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen.
Die Lammkoteletts in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten scharf anbraten.
Für mehr Aroma gebe ich gerne ein Sträußchen frischen Thymian und eine angedrückte Knoblauchzehe dazu.
Die Lammkoteletts für die Garstufe Medium für ca. 10 – 15 Minuten in den Ofen geben. Währenddessen in die gleiche Pfanne ein Stück Butter geben, die Pfanne erhitzen und die Schalotten darin schmelzen lassen.
Mit Pfeffer, Salz und der Petersilie abschmecken.

3

Den Couscous-Salat auf einen tiefen Teller geben. Die Lammkoteletts darauf anrichten und mit den geschmolzenen Zwiebeln garnieren.

Zutaten

Für den Couscous Salat
 150 g 5 Minuten Couscous, nach Packungsanweisung zubereiten
 2 EL Dill, gezupft
 2 EL Minze, fein gehackt
 5 EL Granatapfelkerne
 Eine halbe Biogurke, entkernt und in Würfel geschnitten
 1 EL neutrales Öl z.B. Sonnenblumenöl
 2 EL Honig oder Agavendicksaft
 Eine unbehandelte Zitrone
 1 - 2 EL Korithen, alternativ Cranberries oder Datteln
Für die Lammkoteletts
 4 Lammkoteletts, zwei Finger Breit geschnitten
  1 - 2 Schalotten, in Ringe geschnitten
 1 EL Petersilie, gehackt
 Etwas Öl
 Ein Stückchen Butter
 Fleur de Sel und grober Pfeffer z.B. Mélange Noir vom alten Gewürzamt

Schritt für Schritt

Für den Couscous Salat
1

Den Couscous unter kaltem Wasser gut abbrausen und nach Packungsanleitung zubereiten.
Abkühlen lassen und danach Dill, Minze, Granatapfelkerne und die Gurke zum Couscous dazugeben. Alles locker, am besten mit den Händen, durchmengen. Mit Honig, Öl, Zitronensaft, ggf. mit etwas Zitronenabrieb und Salz gut abschmecken.

2

Backofen auf 165° C Umluft vorheizen.
Eine gut beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen.
Die Lammkoteletts in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten scharf anbraten.
Für mehr Aroma gebe ich gerne ein Sträußchen frischen Thymian und eine angedrückte Knoblauchzehe dazu.
Die Lammkoteletts für die Garstufe Medium für ca. 10 – 15 Minuten in den Ofen geben. Währenddessen in die gleiche Pfanne ein Stück Butter geben, die Pfanne erhitzen und die Schalotten darin schmelzen lassen.
Mit Pfeffer, Salz und der Petersilie abschmecken.

3

Den Couscous-Salat auf einen tiefen Teller geben. Die Lammkoteletts darauf anrichten und mit den geschmolzenen Zwiebeln garnieren.

Lammkoteletts vom Grill mit erfrischendem Couscous Salat