Riesling Spätlese und schnelle Spargel – Curry Bowl

Das brauchst du für 2 - 3 Personen
 250 g grünen Spargel (Ich habe für dieses Rezept grünen Thai Spargel verwendet)
 250 g Dosenananas in Stücken, Saft auffangen
 150 g Mie - Nudeln (Instant, 5 Minuten)
 100 g Mungosprossen aus dem Glas
 200 ml Brühe
 400 ml Kokosmilch
 1 kleine Schalotte, fein gewürfelt
 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
 2 Tl. Currypulver, gute Qualität z.B. vom alten Gewürzamt
 Abrieb und Saft einer unbehandelten Limette
 Etwas Meersalz (Fleur de Sel)
 8 Scampi, geputzt und geschält
 Eine weitere Limette und Brunnenkresse für die Garnitur (optional)
1

Etwas Öl in einen ausreichend großen Topf geben und den Knoblauch und die Zwiebel auf kleiner Flamme anschwitzen.
Das Knoblauch - Zwiebelgemisch mit zwei Teelöffeln (nach Geschmack) gutem Currypulver bestäuben und auf kleinster Flamme kurz mitschwitzen lassen.
Mit der Flüssigkeit, bestehend aus Brühe und Kokosmilch, aufgießen und alles gut verrühren. Jetzt die Mie - Nudeln hinzugeben und nach Packungsbeilage in der Flüssigkeit garen.

2

Sobald die Nudeln gar sind, die Ananas und die Mungosprossen zu den Nudeln geben.
Alles kräftig verrühren und mit dem Abrieb und dem Saft der Limette sowie dem Saft der Dosenananas und mit etwas Salz abschmecken.

3

Die Scampi und den grünen Spargel runherum scharf anbraten und ca. 1 Minute auf kleiner Flamme ziehen lassen. Mit etwas Meersalz würzen und beiseite stellen. Die heißen Nudeln in zwei warme Schalen geben und mit den Scampi und dem grünen Spargel toppen. Mit Limette und Brunnenkresse garnieren und sofort servieren!

Zutaten

Das brauchst du für 2 - 3 Personen
 250 g grünen Spargel (Ich habe für dieses Rezept grünen Thai Spargel verwendet)
 250 g Dosenananas in Stücken, Saft auffangen
 150 g Mie - Nudeln (Instant, 5 Minuten)
 100 g Mungosprossen aus dem Glas
 200 ml Brühe
 400 ml Kokosmilch
 1 kleine Schalotte, fein gewürfelt
 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
 2 Tl. Currypulver, gute Qualität z.B. vom alten Gewürzamt
 Abrieb und Saft einer unbehandelten Limette
 Etwas Meersalz (Fleur de Sel)
 8 Scampi, geputzt und geschält
 Eine weitere Limette und Brunnenkresse für die Garnitur (optional)

Schritt für Schritt

1

Etwas Öl in einen ausreichend großen Topf geben und den Knoblauch und die Zwiebel auf kleiner Flamme anschwitzen.
Das Knoblauch - Zwiebelgemisch mit zwei Teelöffeln (nach Geschmack) gutem Currypulver bestäuben und auf kleinster Flamme kurz mitschwitzen lassen.
Mit der Flüssigkeit, bestehend aus Brühe und Kokosmilch, aufgießen und alles gut verrühren. Jetzt die Mie - Nudeln hinzugeben und nach Packungsbeilage in der Flüssigkeit garen.

2

Sobald die Nudeln gar sind, die Ananas und die Mungosprossen zu den Nudeln geben.
Alles kräftig verrühren und mit dem Abrieb und dem Saft der Limette sowie dem Saft der Dosenananas und mit etwas Salz abschmecken.

3

Die Scampi und den grünen Spargel runherum scharf anbraten und ca. 1 Minute auf kleiner Flamme ziehen lassen. Mit etwas Meersalz würzen und beiseite stellen. Die heißen Nudeln in zwei warme Schalen geben und mit den Scampi und dem grünen Spargel toppen. Mit Limette und Brunnenkresse garnieren und sofort servieren!

Riesling Spätlese und schnelle Spargel – Curry Bowl