Silvaner, Birne im Speckmantel und Feldsalat

Das brauchst du für 2 Personen
Für das Salatdressing
 1 Ei
 1 TL Senf
 500 ml Speiseöl z.B. Sonnenblumenöl
 125 ml guter Balsamicoessig z.B. Mazetti
 170 ml Rinderfond oder frische Gemüsebrühe
 1 Knoblauchzehe, gepresst
 Salz, Pfeffer, Zucker
Für die Birne im Speckmantel
 1 süße und saftige Birne z.b. Xenia oder Williams Christ
 4 Scheiben guter Metzgerspeck (1,5 Millimeter dick)
 Etwas Öl
Außerdem
 500 g Feldsalat, gewaschen und geputzt
 2 EL Granatapfelkerne
 2 EL Croûtons

Für das Salatdressing
1

Eier, Senf und den Knoblauch in einem Standmixer kräftig mixen.
Langsam das Öl bei laufendem Motor einlaufen lassen. Danach langsam den Essig und die Brühe zugießen.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken ggf. mit Brühe schlanker machen.
- Dressing dickt über Nacht nach, vor dem Servieren kräftig schütteln bzw. umrühren.
Das Dressing hält sich verschlossen bis zu einer Woche im Kühlschrank -

Für die Birne im Speckmantel
2

Die Birnen waschen, schälen und vierteln.
Das Kerngehäuse entfernen.
Eine Birnenscheibe jeweils mit einer Scheibe Bauchspeck straff umwickeln.

Eine Pfanne mit 2 Tropfen Öl und einem Küchenpapier einfetten.
Sobald die Pfanne heiß ist, die Speckbirnen rundherum knusprig anbraten ggf. noch etwas Öl hinzugeben.
Aus der Pfanne nehmen und auf ein Stück Küchenpapier geben.

Anrichten
3

Den Feldsalat mit Dressing anmachen und zusammen mit den Speckbirnen auf einen Teller geben.
Mit Granatapfelkernen und Croûtons garnieren.

Zutaten

Das brauchst du für 2 Personen
Für das Salatdressing
 1 Ei
 1 TL Senf
 500 ml Speiseöl z.B. Sonnenblumenöl
 125 ml guter Balsamicoessig z.B. Mazetti
 170 ml Rinderfond oder frische Gemüsebrühe
 1 Knoblauchzehe, gepresst
 Salz, Pfeffer, Zucker
Für die Birne im Speckmantel
 1 süße und saftige Birne z.b. Xenia oder Williams Christ
 4 Scheiben guter Metzgerspeck (1,5 Millimeter dick)
 Etwas Öl
Außerdem
 500 g Feldsalat, gewaschen und geputzt
 2 EL Granatapfelkerne
 2 EL Croûtons

Schritt für Schritt

Für das Salatdressing
1

Eier, Senf und den Knoblauch in einem Standmixer kräftig mixen.
Langsam das Öl bei laufendem Motor einlaufen lassen. Danach langsam den Essig und die Brühe zugießen.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken ggf. mit Brühe schlanker machen.
- Dressing dickt über Nacht nach, vor dem Servieren kräftig schütteln bzw. umrühren.
Das Dressing hält sich verschlossen bis zu einer Woche im Kühlschrank -

Für die Birne im Speckmantel
2

Die Birnen waschen, schälen und vierteln.
Das Kerngehäuse entfernen.
Eine Birnenscheibe jeweils mit einer Scheibe Bauchspeck straff umwickeln.

Eine Pfanne mit 2 Tropfen Öl und einem Küchenpapier einfetten.
Sobald die Pfanne heiß ist, die Speckbirnen rundherum knusprig anbraten ggf. noch etwas Öl hinzugeben.
Aus der Pfanne nehmen und auf ein Stück Küchenpapier geben.

Anrichten
3

Den Feldsalat mit Dressing anmachen und zusammen mit den Speckbirnen auf einen Teller geben.
Mit Granatapfelkernen und Croûtons garnieren.

Silvaner, Birne im Speckmantel und Feldsalat