Vinho Verde, Geschmorter Lauch mit Erbsen, Feta und Dill

 2 Stangen Lauch
 1 Tasse Erbsen
 150 ml Gemüsebrühe
 1 Scheibe bester Feta z.B. Salakis
 1 Knoblauchzehe, angedrückt
 2 Stängel frischen Dill
 2 EL Butter
 Meersalz, frischen Pfeffer und etwas Olivenöl

1

Den Lauch gut waschen. Die großen Außenblätter, welke Spitzen und das Wurzelende entfernen. Den Lauch grob in gleich große Stücke schneiden.
2 EL Butter in einem Topf auslassen und erhitzen. Den angedrückten Knoblauch und die Lauch-Stücke dazugeben und für ca. 5 Minuten dünsten, ohne ihn zu bräunen. Mit der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen, den Herd runter drehen und den Lauch zugedeckt 10 Minuten garen. Die Erbsen hinzufügen, Salzen und Pfeffern und zugedeckt weitere 5 Minuten garen.

2

Den Lauch und die Erbsen mit der Brühe auf die Teller geben und mit Dillspitzen und Feta garnieren.
Mit etwas gutem Olivenöl beträufeln und mit ein wenig Meersalzflocken bestreuen.
Sofort servieren.

Zutaten

 2 Stangen Lauch
 1 Tasse Erbsen
 150 ml Gemüsebrühe
 1 Scheibe bester Feta z.B. Salakis
 1 Knoblauchzehe, angedrückt
 2 Stängel frischen Dill
 2 EL Butter
 Meersalz, frischen Pfeffer und etwas Olivenöl

Schritt für Schritt

1

Den Lauch gut waschen. Die großen Außenblätter, welke Spitzen und das Wurzelende entfernen. Den Lauch grob in gleich große Stücke schneiden.
2 EL Butter in einem Topf auslassen und erhitzen. Den angedrückten Knoblauch und die Lauch-Stücke dazugeben und für ca. 5 Minuten dünsten, ohne ihn zu bräunen. Mit der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen, den Herd runter drehen und den Lauch zugedeckt 10 Minuten garen. Die Erbsen hinzufügen, Salzen und Pfeffern und zugedeckt weitere 5 Minuten garen.

2

Den Lauch und die Erbsen mit der Brühe auf die Teller geben und mit Dillspitzen und Feta garnieren.
Mit etwas gutem Olivenöl beträufeln und mit ein wenig Meersalzflocken bestreuen.
Sofort servieren.

Vinho Verde, Geschmorter Lauch mit Erbsen, Feta und Dill