Pago

Ein ganz bestimmtes Stück Land bzw. ein Bereich innerhalb einer Region, der sich aus mehreren Weinberglagen zusammensetzt und sich durch eine einzigartige Ausrichtung, ein besonderes Mikroklima und eine spezielle Bodenzusammensetzung auszeichnet. Bekannte Pagos in Jerez sind z. B. Macharnudo, Carrascal und Añina. In El Puerto de Santa María sind es Balbaína und Los Tercios und in Sanlúcar de Barrameda z. B. Miraflores.

Durchsuche die Webseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen