Dicke Bohnen und Speck – 5 Zutaten Rezept

Dicke Bohnen und Speck – ein echter Klassiker aus Omas Küche. Gerade bei dem Schmuddelwetter da draußen freut man sich über was Heißes und Wohlschmeckendes – echtes Seelenfutter eben. Für dieses Rezept benötigt ihr nur dicke Bohnen aus dem Glas, frische Petersilie, Metzgerspeck (Vegetarier lassen den Speck einfach weg), Babykartoffeln und eine kleine Gemüsezwiebel. Außerdem Mehl, Butter und einen Schuss Sahne oder Milch. Da, dass eigentlich jeder im Kühlschrank bzw. im Vorratsschrank hat, habe ich die drei Sachen nicht mit in die Hauptzutatenliste aufgenommen. Zu diesem Rezept passt meiner Meinung nach einfach kein Wein. Hierzu gehört ein eiskaltes Bier!


Für 2 Personen
 6 Babykartoffeln
 1 Glas dicke Bohnen (z.B. von Seidel) 660 g Füllmenge
 2 EL gewürfelete Gemüsezwiebel
 2 EL frisch gehackte Petersilie
 Metzgerspeck nach Belieben, grob geschnitten oder fein gewürfelt
Außerdem
 20 g Butter
 20 g Mehl
 50 ml Sahne oder Milch

1

Den Ofen auf 185 ° C Umluft vorheizen. Die Babykartoffeln auf ein Backblech geben und mit wenig Öl und Meersalz würzen.
Für ca. 20 - 25 Minuten im Ofen garen.

Den Metzgerspeck, ohne Öl, in einem Topf auslassen.
Die Zwiebeln zu geben und glasig andünsten.
Zwiebeln und Speck aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

2

Die Butter in dem Topf bei kleiner Flamme schmelzen lassen.
Sobald die Butter vollständig geschmolzen ist, dass Mehl zu der Butter geben und schnell zu einer glatten Masse ohne Klümpchen rühren.
Den Sud von den Bohnen unter ständigem rühren hinzugeben und einmal aufkochen lassen.
Jetzt die Milch oder die Sahne hinzugeben und nochmals köcheln lassen - es sollte eine schöne Bindung entstehen. Speck - Zwiebel - Gemisch reingeben.

3

Bohnen hinzugeben und unterrühren.
Jetzt die Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf heiße Teller geben, die Kartoffeln darauf anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.
Flens ploppen lassen und genießen!

Zutaten

Für 2 Personen
 6 Babykartoffeln
 1 Glas dicke Bohnen (z.B. von Seidel) 660 g Füllmenge
 2 EL gewürfelete Gemüsezwiebel
 2 EL frisch gehackte Petersilie
 Metzgerspeck nach Belieben, grob geschnitten oder fein gewürfelt
Außerdem
 20 g Butter
 20 g Mehl
 50 ml Sahne oder Milch

Schritt für Schritt

1

Den Ofen auf 185 ° C Umluft vorheizen. Die Babykartoffeln auf ein Backblech geben und mit wenig Öl und Meersalz würzen.
Für ca. 20 - 25 Minuten im Ofen garen.

Den Metzgerspeck, ohne Öl, in einem Topf auslassen.
Die Zwiebeln zu geben und glasig andünsten.
Zwiebeln und Speck aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

2

Die Butter in dem Topf bei kleiner Flamme schmelzen lassen.
Sobald die Butter vollständig geschmolzen ist, dass Mehl zu der Butter geben und schnell zu einer glatten Masse ohne Klümpchen rühren.
Den Sud von den Bohnen unter ständigem rühren hinzugeben und einmal aufkochen lassen.
Jetzt die Milch oder die Sahne hinzugeben und nochmals köcheln lassen - es sollte eine schöne Bindung entstehen. Speck - Zwiebel - Gemisch reingeben.

3

Bohnen hinzugeben und unterrühren.
Jetzt die Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf heiße Teller geben, die Kartoffeln darauf anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.
Flens ploppen lassen und genießen!

Dicke Bohnen und Speck – 5 Zutaten Rezept

DICKE BOHNEN UND SPECK

 

PIN MICH; SCHNELL, LECKER UND EINFACH

 


MEIN TIPP

Als Vegetarier kannst du dir eine Strauchtomate mit auf das Kartoffelblech packen, leicht anpicken und mit Puderzucker bestreuen. Die karamellisierte Tomate schmeckt hervorragend zu den Kartoffeln und den cremigen dicken Bohnen. Genial!

 

MEINE WEINEMPFEHLUNG

Eiskaltes Flens! Plopp …


#bringflavorhome

Grapes & Love

Eure Lou

DEIN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.