Blanc de Noirs, buntes Ofengemüse und würziger Skyr

 

Bock auf ‘ne schnelle Nummer? Stell den Blanc de Noirs kalt. Schnibbel dir dein Lieblingsgemüse und pack es in die Backröhre. Hau dir Skyr in eine Schüssel und schmecke ihn ab. Schenk dir ein Glas Urlaub ein, setz dich ins Freie und warte, bis der Ofen nach dir ruft.

Zuerst wird das Gemüse geschnibbelt. Ich nehme hierfür gerne kleine französische Babykartoffeln, deutschen grünen Spargel, Mais und knackfrische Möhren. Massiert wird das Massaker mit bestem Olivenöl und etwas Meersalz. Dem Skyr verpasse ich eine ordentliche Portion frisch gehackten Schnittlauch, gepressten Knoblauch, Zitronensaft und Abrieb sowie Salz und Pfeffer. Aufgehübscht wird mein Teller mit essbaren Blumen aus dem Garten. Hornveilchen und Gänseblümchen sind geeignete Kandidaten. Reichlich frisch gezupfter Dill gibt dem Ganzen den nötigen Kick.

 

Warum Skyr?

Weil er die gleichen Inhaltsstoffe wie Magerquark hat (weniger Fett, mehr Proteine) aber original wie Quark mit 40 % Fett schmeckt.

 

Was ist Blanc de Noirs?

Blanc de Noirs steht für weißer Wein aus roten Trauben. Denn egal ob Weißweinrebe oder Rotweinrebe – der Saft der Beeren ist immer weiß. Die Farbe, die den Wein einfärbt, sitzt in den Schalen. Je länger der Kontakt zwischen Saft und Beerenschale, desto intensiver die Farbe. Beerenschale und Saft gehen bei der Herstellung eines Blanc de Noirs sofort getrennte Wege. Der Kontakt ist verschwindend gering. Das Ergebnis: ein weißer Wein aus blauen Trauben. #itsmagic

Blanc de Noirs kommt aus dem französischen und heißt weißer aus schwarzen

Schlussendlich entscheidet der Winzer selbst wie intensiv die Farbe sein soll. Der eine mag es glasklar, der andere lachsfarben. Theoretisch gesehen könnte man für einen Blanc de Noirs  alle roten Rebsorten verwenden. Traditionell wird jedoch fast ausschließlich der Spätburgunder (Pinot Noir) verwendet. Blanc de Noirs aus Spätburgunder ist die Primadonna unter den Roséweinen – delikat und elegant mit feiner Würze und Frucht. #sexylady

 

Top Blanc de Noirs Produzenten

→ Weingut Sermann

→ Weingut J.Neus

→ Weingut Seckinger

→ Sekthaus Raumland

→ Griesel & Compagnie

 

Rezept für buntes Ofengemüse und würziger Skyr

Das brauchst du für 2 Personen
 Mais, nach Belieben
 Grüner Spargel, nach Belieben
 Kleine Babykartoffeln, nach Belieben
 Paprika, nach Belieben
 Möhren, nach Belieben
 300 g Skyr z.B. von Arla
 6 EL frisch geschnittener Schnittlauch
 Saft und Abrieb einer unbehandelten Zitrone
 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
 Salz, Pfeffer, Zucker
 Olivenöl
 Frischer Dill, Kerbel und essbare Blüten

Und so geht´s
1

Das Gemüse gründlich waschen, putzen und in Stücke schneiden. Kartoffeln halbieren.
Mit etwas Olivenöl und Meersalz würzen.
In den Ofen schieben und bei 185 °C Umluft für ca. 20 - 25 Minuten garen.
Zwischendurch kontrollieren, dass nichts anbrennt.
Wichtig: dünnen grünen Spargel erst 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit in den Ofen geben.

2

In der Zwischenzeit den Skyr mit Zitronensaft, Abrieb, Knoblauch und Schnittlauch vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker gut abschmecken.

3

Sobald das Gemüse gar ist, zwei Löffel Skyr auf einen Teller geben, nach außen hin verstreichen und das Gemüse darauf anrichten.
Mit reichlich Dill, Kerbel und den Blüten garnieren.
Sofort servieren.

Zutaten

Das brauchst du für 2 Personen
 Mais, nach Belieben
 Grüner Spargel, nach Belieben
 Kleine Babykartoffeln, nach Belieben
 Paprika, nach Belieben
 Möhren, nach Belieben
 300 g Skyr z.B. von Arla
 6 EL frisch geschnittener Schnittlauch
 Saft und Abrieb einer unbehandelten Zitrone
 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
 Salz, Pfeffer, Zucker
 Olivenöl
 Frischer Dill, Kerbel und essbare Blüten

Schritt für Schritt

Und so geht´s
1

Das Gemüse gründlich waschen, putzen und in Stücke schneiden. Kartoffeln halbieren.
Mit etwas Olivenöl und Meersalz würzen.
In den Ofen schieben und bei 185 °C Umluft für ca. 20 - 25 Minuten garen.
Zwischendurch kontrollieren, dass nichts anbrennt.
Wichtig: dünnen grünen Spargel erst 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit in den Ofen geben.

2

In der Zwischenzeit den Skyr mit Zitronensaft, Abrieb, Knoblauch und Schnittlauch vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker gut abschmecken.

3

Sobald das Gemüse gar ist, zwei Löffel Skyr auf einen Teller geben, nach außen hin verstreichen und das Gemüse darauf anrichten.
Mit reichlich Dill, Kerbel und den Blüten garnieren.
Sofort servieren.

BLANC DE NOIRS, BUNTES OFENGEMÜSE UND WÜRZIGER SKYR

 

Gut zu wissen

Blanc de Noirs muss zu 95 % aus einer Rebsorte bestehen. Für einen Blanc de Noirs Champagner wird in der Champagne traditionell und ausschließlich der Spätburgunder (Pinot Noir) verwendet – zugegeben, manchmal ist auch ein Hauch Schwarzriesling (Pinot Meunier) mit dabei. Blanc de Noir Sekt ist wesentlich feiner, würziger und gehaltvoller im Geschmack als sein Kumpel der Blanc de Blanc, für den ausschließlich Chardonnay verwendet wird.

 

Mein Tipp

Es muss nicht immer Stillwein zum Essen sein – Champagner und Sekt sind wahnsinnig tolle Speisebegleiter! Zwei tolle Sekthäuser aus Deutschland die genialen Blanc de Noirs mit Blubb in die Flasche bringen sind Raumland und Griesel. Ran an die Pullen, lass die Korken knallen. #trinktmehrsektzumessen

 

Getrunken

Griesel & Compagnie

2017 Blanc de Noirs Tradition Sekt Brut

Deutschland / Hessische Bergstrasse / Bensheim

… genialer Sekt, geniales Preis-Leistungsverhältnis und genialer Begleiter zu meinem Gemüse Gedöns mit würzigem Skyr.

 

 

Auf den Geschmack gekommen? Ich wünsche dir ganz viel Genuss mit diesem Wine & Food Pairing.

#bringflavorhome

Grapes & Love

Deine Lou