Du suchtest nach

Pochiertes Ei auf Rote – Beete – Linsen – Tatar und grüner Sauce

Mit diesem vegetarischen Allround – Gericht, welches ich euch heute vorstellen möchte, schlagt ihr gleich drei Fliegen mit einer Klappe. Das Gericht ist extrem einfach in der Zubereitung, geht schnell und schmeckt hervorragend. Ob im Glas angerichtet, als Vorspeise im Stehen oder etwas üppiger im Hauptgang; Rote – Beete – Linsen – Tatar geht einfach immer! Die Grüne Sauce, bestehend aus Sauerampfer, Petersilie, Kerbel, Borretsch, Pimpinelle, Schnittlauch und Kresse, verleihen den nötigen Pepp! Das pochierte Ei (gelingsicher, in Folie gegart) zieht die Blicke auf sich und für den nötigen Crunch, sorgt hauchdünn aufgebackenes Baguette.  Mehr

Englischer Trifle – Let’s Schicht!

England und Trifle, dass ist in etwa so, wie Berlin und Currywurst. Ein Muss bei jedem Besuch. Der Royale Kuchen aus dem 17. Jahrhundert, der klassisch zum Cream Tea gereicht wird, besteht original aus einer Creme (z.B. Schmand und Frischkäse), einem Biskuitboden und pürierten Früchten. Mehr

Heidelbeerpfannkuchen à la Papa

Diesen Spezialpfannkuchen à la Papa, habe ich bereits als Kind geliebt. Super einfach und herrlich lecker. Als Dessert, Hauptgang oder einfach so. Bei dem Teig, handelt es sich erneut um ein klassisches Grundrezept. Je mehr Heidelbeeren Ihr verwendet, desto saftiger wird er. Getoppt mit Vanilleeis und frischer Minze macht der Pfannkuchen nicht nur geschmacklich etwas her. Mehr

Der beste Käsekuchen der Welt

Ich meine es ernst! Vergesst American Cheesecake, New York Cheesecake und alles was ihr bisher gehört habt. Denn es gibt da was, was meine Oma nicht mit ins Grab genommen hat: Mehr